P1060611.jpg

Stammtisch

Die Mitglieder der Salzburg-Friulanischen Gesellschaft treffen sich jeden 2. Freitag im Monat in der Enoteca MAVINI in der Salzburger Schumacherstraße 4. Neben Verkostung ausgewählter friulanischer Spazialitäten stehen genütliches Beisammensein, Information über die Region, Veranstaltungen, Ausflugsreisen etc. im Mittelpunkt.

Beginn jeweils ab 17 Uhr!
Interessenten sind herzlichst willkommen!

find us on facebook

Aktuelle News und Termine entnehmen Sie bitte unserer Faceboook-Seite!

raibl1Ristorante

RAIBL

TARVIS

Friaulreisende stehen mitunter vor dem Problem, am Weg nach Hause oder auf der Reise nach Bella Italia bereits vor der Ankunft noch hungrig zu sein. Meist trifft es sich gut, bei einer morgendlichen Abfahrt in Salzburg oder Wien zur Mittagszeit in Tarvis einzutreffen. Obwohl diese Stadt in einer Wintersportregion gelegen ist, verfügt sie ganzjährig über gute, vor allem aber typisch italienische Trattorie - bereits nach 10 km nach der Grenze ist der Gast also fest in italienischen Händen .

Einige Meter abseits der Hauptstraße durch das Zentrum von Tarvis liegt das Hotel-Ristorante Raibl mit nicht sehr einladenden Eingang.  Der Gast geht an einem Salatbuffet vorbei und gelangt erst dann zu ordentlichen weitläufigen Speiseräumen. Das flinke Service macht den Gast bald stellig, was er denn wünsche. Die Speisenkarte ist zweisprachig und verleitet zu Lachkrämpfen durch ungeschickte Übersetzungen. So werden z.B. „Bandnudeln frisch mit Reboksosse" angeboten. Hier scheint die Sprachegrenze zu Österreich sehr entfernt zu liegen. Wir nahmen Spaghetti mit Meeresfrüchten, geschmacklich wie in einer Osteria direkt am Meer. Die Pizze sind knusprig und reichhaltig belegt. Auf individuelle Wünsche wie Kapern, Pilze oder frischen Rucola geht man gerne ein. Die Fritti Misti (10 Euro) sind fein geschnitten und in frischem Öl herausgebacken. Das Salatbuffet läßt keine Wünsche offen, besonders die gebratenen Melanzane waren wirklich gut.

raibl2Der Hauswein – weiß wie rot – passt gut zu den Speisen und schafft sicherlich keine Kopfschmerzen.

Man ist Dank der schnellen Küche und des flotten Servierpersonals rasch wieder fertig und kann seine Reise frisch gestärkt fortsetzen, ohne sich preislich groß verausgabt zu haben.

 

Hotel Ristorante Raibl
Via 4 Novembre, 12
33018 Tarvisio
Tel. 0428 2247
www.hotelraibl.com

 

Anreise via Google-Maps

Salzburg-Friulanische Gesellschaft | 5020 Salzburg | Schumacherstraße 4 | Tel. +43 664 8482700 | info@salzburg-friaul.at